Manchmal bin ich müde

Manchmal bin ich müde.
Ich bin Hundetrainerin geworden um Menschen einen anderen Umgang mit Hunden aufzeigen zu können. Weg von alten Dominanztheorien und Gewalt, weg von Leinengerucke und Co.
Meist lebe ich in meiner Blase. Der Blase aus ‘meinen’ Hundeeltern die ganz selbstverständlich ihre Hunde liebevoll behandeln und für die auch was anderes nie eine Option war. Und ich trainiere so vor mich hin und habe den Eindruck die Welt besteht aus verständnisvollen, liebenden Hundemenschen.
Doch dann gibt es diese Tage. Tage an denen ich andere Trainer im Wald ‘trainieren’ sehe. Ihre Hunde sind angebunden, Menschen gehen eng vorbei, provozieren den Hund und wenn er nach vorn geht schreit man ihn an und wirft eine Dose mit Steinen nach ihm.
Diese Tage an denen man Geschichten hört von Hunden denen mit Strom am Futternapf eine Ressourcenverteidigung abtrainiert werden sollte. Hunde die aufgrund solchen Trainings wirklich gefährlich wurden. Anzeigen gegen solche ‘Trainer’ die im Sand verlaufen. Hunde die, weil keiner sie verstanden hat eingeschläfert werden oder in Tierheimen landen in denen sie bestenfalls wenigstens dann freundlich behandelt werden. Hunde die Wanderpokale werden und zig solcher Trainingsmethoden über sich ergehen lassen müssen.
Es gibt Tage da sehe ich auch ehemalige Kunden im Wald die eben nicht empathisch genug waren, die jetzt mit Würger und Wasserflasche durch die Gegend rennen. Deren Hunde innerlich tot sind aber vermeintlich gut funktionieren. Sie sehen mich an und ihre Blicke verfolgen mich im Schlaf.
Es gibt Tage da bin ich unfassbar traurig darüber mit wie wenig Verständnis Menschen Hunden begegnen. Hunden die frisch adoptiert wurden und die Liebe und Geduld benötigen statt Strafe und Unterdrückung.
An manchen Tagen höre ich so viele schreckliche Geschichten über die vorigen Trainingsmethoden von Hunden die den Weg zu mir gefunden haben. Geschichten bei denen ihre Halter weinen. Geschichten bei denen meine Blase platzt. Und ich frage mich ob dies jemals endet? Wann hören ‘wir ‘ auf Hunde so zu behandeln und gleichzeitig zu behaupten wir würden sie lieben? Wann hat die Gewalt gegen Hunde ein Ende?
An manchen Tagen bin ich wirklich sehr sehr müde.

Schreibe einen Kommentar