Dem Hund gerecht werden

Die Aussage einer lieben Kundin gestern hat mich nachdenklich gemacht. Sie sagte dass sie oft denkt ihrem Hund nicht gerecht zu werden. Weil sie keine Erfahrung mit Hunden hat, nicht immer konsequent ist und ihn nicht perfekt erziehen kann.
Die meisten Kunden denken dabei immer dass meine eigenen Hunde “perfekt erzogen” sein, dabei sind sie wirklich ganz weit davon entfernt. Ehrlich gesagt können nur wenige meiner Hunde ein paar Signale ausführen wenn ich sie darum bitte. Wir sind ungefähr so weit von einem perfekten “bei Fuss” entfernt wie …. ach, da fällt mir gar kein Vergleich ein. Wir benötigen aber auch nur sehr wenige Signale im Alltag, und obwohl ich weiß dass das jetzt vermutlich eher geschäftsschädigend ist, muss ich sagen dass ich auch immer weniger den Sinn von etlichen Kommandos sehe.
Dabei macht uns Hundehaltern die Gesellschaft aber jede Menge Druck und die Erwartungshaltung an unsere Hunde ist groß. Ein Versagen auf ganzer Linie wenn der Hund sich nicht sofort auf den Boden wirft wenn er ein platz Kommando bekommt. Geschweige denn wenn er mal bellt, an der Leine zieht oder jemanden anspringt. Ganz klar, Regeln müssen sein, ohne geht es nicht. Bei allem Training und der Energie die darauf verwendet wird den Hund zu einem möglichst perfekten Begleiter zu machen wird aber ganz oft vergessen was das Leben ausmacht. Nämlich gemeinsam zu LEBEN. Gemeinsame Zeit, Spaziergänge, Hundefreunde treffen, die Bedürfnisse unseres Hundes erkennen und erfüllen – das ist es womit ich einem Hund gerecht werde. Nicht eine perfekte Erziehung sondern Liebe, Verständnis und ein fairer Umgang machen unsere Beziehung zu unseren Hunden aus. Vor ein paar Tagen ist einer unserer Hunde, viel zu früh verstorben. Die letzten Wochen vor seinem Tod haben wir jeden Tag zu einem besonderen Tag gemacht, voller schöner Dinge. Wir waren baden, haben unsere Mahlzeiten geteilt, wir saßen in der Sonne und haben uns Zeit für eine extra kuscheleinheit genommen. Das ist es woran ich mich erinnern werde , nicht dass er immer brav ein Bleib Kommando befolgt hat (hätte er auch eh nicht gemacht 😉 ). Und das ist es was ihn glücklich gemacht hat, zumindest hoffe ich das. Werdet euren Hunden gerecht indem ihr ihnen ein tolles Leben macht und sch…. darauf wie andere das finden und was sie dazu zu sagen haben. Unsere Hunde sind so unperfekt wie sie sind einfach nur perfekt für uns <3 Genießt jeden Augenblick mit ihnen denn viel zu schnell geht so ein Hundeleben vorbei.

Schreibe einen Kommentar